RL West: Alexander Heinze bleibt an Bord
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Aachen
01.07.2020 13:01 Uhr

Alexander Heinze bleibt der Alemannia auch in der kommenden Saison treu. Der letztjährige Vizekapitän verlängerte seinen zum 30.06.2020 endenden Vertrag und geht damit in seine vierte Saison mit den Schwarz-Gelben.

Heinze wechselte 2017 vom FK Pirmasens an den Tivoli und avancierte auf Anhieb zum Stammspieler. In 88 Regionalliga-Spielen für Aachen gelangen dem Abwehrhünen bislang 8 Treffer und 3 Vorlagen.

„Wir sind froh, dass sich mit Alexander Heinze ein weiterer Eckpfeiler für einen Verbleib am Tivoli entschieden hat“, zeigt sich Sportdirektor Thomas Hengen über die weitere Zusammenarbeit mit dem Innenverteidiger erfreut.

Auch Alexander Heinze freut sich über seine Vertragsverlängerung. „Weiterhin für diesen Verein spielen zu dürfen, ist eine Herzensangelegenheit für mich. Ich hoffe sehr, dass der Spielbetrieb bald wieder losgeht, am liebsten natürlich mit unseren Fans im Stadion.“

Quelle: Alemannia Aachen

Veröffentlicht:  13.08.2020 12:49 Uhr

Die Mannschaft des ASV Süchteln setzt seine Siegesserie in der Vorbereitung weiter fort, denn auch das vierte Testspiel konnte die Wiegers-Elf siegreich bestreiten. Beim 5:2-Heimerfolg gegen TDFV Viersen zeigte man sich dabei in Torlaune.

Veröffentlicht:  13.08.2020 12:29 Uhr

Der KFC Uerdingen hat sich im Offensivbereich verstärkt und Mike Feigenspan von Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig verpflichtet. Der 25-jährige Linksaußen unterschreibt einen Einjahresvertrag.

Veröffentlicht:  12.08.2020 19:23 Uhr

Der KFC Uerdingen hat Heinz Mörschel verpflichtet. Der Angreifer, der in der vergangenen Saison bei Preußen Münster spielte, unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag in Uerdingen.

Veröffentlicht:  12.08.2020 19:10 Uhr

Rot-Weiß Oberhausen hat sich die Dienste von Tanju Öztürk gesichert. Der 31-jährige Kölner wechselt vom Drittligisten FC Hansa Rostock an die Lindnerstraße.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.