vl. Mirco Bohr, Mike Wunderlich und Günter Pütz / Foto: FC Viktoria Köln
Neuer Mannschaftsbus für Viktoria
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Köln
19.07.2019 10:53 Uhr

Auf geht’s: Der FC Viktoria Köln ist zum ersten Drittliga-Auswärtsspiel nach Rostock gestartet. Um 7.30 Uhr ging es los, am Samstag um 14.00 Uhr wird dann im Ostseestadion gespielt. Dabei dürfen sich die Kicker aus Höhenberg trotz langer Anreise auf eine bequeme Fahrt freuen. Denn Dank der BOHR Omnibus GmbH ist das Team in der neuen Saison mit einem 5-Sterne-Reisebus unterwegs.

„Der Viktoria-Bus verfügt über eine qualitativ sehr hochwertige und überdurchschnittlich luxuriöse Innenausstattung“, berichtet Geschäftsführer Mirco Bohr. Dabei sorgen neben den komfortablen Ledersesseln zum Beispiel die Luxus-Bordküche, die Hifi-Anlage, Flachbildschirme, die Klimaanlage, HDMI-Anschlüsse und Interzugänge für zusätzlichen Komfort.

Bohr selbst war am Mittwoch zur Saisoneröffnung in den Sportpark Höhenberg gekommen, um die Schlüssel für den Reisebus persönlich an Viktoria-Präsident Günter Pütz und Mannschaftskapitän Mike Wunderlich zu übergeben – eine schöne Geste und hoffentlich der Beginn einer guten Fahrt aus Köln in die Stadien der 3. Liga.

Quelle: FC Viktoria Köln

Veröffentlicht:  17.08.2019 08:43 Uhr

Jetzt hat auch der FC Bayern München den Transfer von Michael Cuicance bestätigt.

Veröffentlicht:  17.08.2019 08:18 Uhr

Die Mannschaft des SC Rot-Weiss Oberhausen tritt in der Regionalliga West weiter auf der Stelle. Die Mannschaft von Trainer Mike Terranova ist vor 2.813 Zuschauern im Stadion Niederrhein gegen den Absteiger SC Fortuna Köln trotz zweifacher Führung nicht über ein Unentschieden hinausgekommen.

Veröffentlicht:  16.08.2019 12:34 Uhr

Der Verein SG Dülken muss sich einen neuen Jugendleiter suchen. Nach über vierjähriger Tätigkeit hat Mustafa Kurt Anfang der Woche seinen Rücktritt erklärt. Am Sonntag lief er zudem ein letztes Mal im Trikot der SG auf und spielte für die zweite Mannschaft des Vereins.

Veröffentlicht:  16.08.2019 08:25 Uhr

Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2019/2020 neigt sich dem Ende zu. Wir wollen noch einmal einen kurzen Blick zurück und vor allem einen Blick nach vorne werfen. In Teil 2 schauen wir nach vorne.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.