Aktion beim Spitzenspiel: Mit dem Rad zur Viktoria!
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Köln
19.09.2019 16:03 Uhr

„Macht es wie wir, kommt auch ihr mit dem Fahrrad zur Viktoria“ – das ist der Slogan, mit dem die Viktoria-Spieler Mart Ristl, Daniel Mesenhöler und „Tico“ Jimenez exemplarisch für das ganze Team in Videos auf den Social Media Kanälen des Vereins dafür werben, mit dem Rad zum Drittliga-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig zu kommen.

Wer dem Aufruf nachkommt, darf sich auf eine Überraschung freuen: Denn alle Fahrradfahrer, die sich ein Ticket für das Spitzenspiel (egal ob im Vorverkauf oder vor Ort) für den 21. September holen, haben am Samstag im Sportpark Höhenberg die Möglichkeit, ein 1-Euro-Ticket für die Partie gegen Mannheim am 5. Oktober zu ergattern.

„Bei der Ankunft mit dem Fahrrad werden unsere Mitarbeiter an die Radfahrer Bons herausgeben, mit denen sie dann an der Tageskasse 1-Euro-Tickets für die Partie gegen Waldhof Mannheim erwerben können“, erklärt Philipp Rothenmeyer, der bei der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH für das Ticketing und den Spielbetrieb zuständig ist.

Ein guter Ort, um die Räder abzustellen, ist unter anderem die Grünfläche an der Wegverbindung zwischen Stadtbahnhaltestelle Frankfurter Straße und dem Stadioneingang nördlich der Skaterbahn. Rothenmeyer: „Hier werden extra Gitter aufgestellt, damit unsere Zuschauer ihre Räder besser abstellen und abschließen können.“

„Fahrradfahren ist gesund, günstig, umweltfreundlich und klimaschonend“, ergänzt GmbH-Geschäftsführer Axel Freisewinkel. „Deshalb freuen wir uns auf diese Aktion und hoffen, dass viele Viktoria-Fans unserem Aufruf folgen.“

Eintrittskarten für die nächsten Heimspiele von Viktoria Köln sind unter www.viktoria-tickets.de, in der Viktoria-Geschäftsstelle am Stadion und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten) erhältlich.

Quelle: Viktoria Köln

Veröffentlicht:  20.10.2019 00:03 Uhr

Der FC Traar landet in neunten Saisonspiel den fünften Saisonerfolg und hält damit weiter den Kontakt zu de Spitzenplätzen. Im Duell gegen die Mannschaft des DJK/VfL Willich III gab es diesmal am frühen Samstagabend einen 3:1-Heimerfolg für das Team von Trainer Ewald Gedigk.

Veröffentlicht:  19.10.2019 23:49 Uhr

Die Lage beim KFC Uerdingen in der Dritten Liga scheint sich stabilisiert zu haben. Im Auswärtsspiel beim TSV 1860 München siegten die Krefelder vor 15.000 Zuschauer im Stadion an der Grünwalder Straße am Ende knapp mit 1:0.

Veröffentlicht:  19.10.2019 18:37 Uhr

In der Fußball-Bezirksliga muss DJK Fortuna Dilkrath im Heimspiel gegen den Landesliga-Absteiger VfL Jüchen-Garzweiler eine knappe 2:3-Niederlage hinnehmen. Dabei hatte die Elf von Trainer Thomas Richtiger zweimal geführt, doch am Ende reichte es nicht für einen Punktgewinnt gegen den Tabellendritten.

Veröffentlicht:  18.10.2019 17:40 Uhr

Die Gesellschafter der KFC Uerdingen 05 Fußball GmbH (KFC Uerdingen 05 Entertainment GmbH und KFC Uerdingen 05 e.V.) haben die Einsetzung eines aus hochkarätigen Persönlichkeiten bestehenden Aufsichtsrates für die KFC Uerdingen 05 Fußball GmbH verabschiedet.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.