vl. Christoph Greger und Marcus Steegmann (Sportlicher Leiter). Foto: Julia Schulz/Viktoria Köln
Christoph Greger entscheidet sich für Viktoria Köln
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Köln
17.06.2021 17:35 Uhr

Nächster Neuzugang bei Viktoria Köln: Christoph Greger wird zukünftig für die Höhenberger spielen. Der 24-Jährige, der beim SV Lochhausen und dem TSV 1860 München das Fußballspielen erlernte, stand in den letzten fünf Jahren bei der SpVgg Unterhaching unter Vertrag. Für den einstigen Bundesligisten aus dem Landkreis München kam er auf 154 Pflichtspieleinsätze. Dabei erzielte der 1,93 Meter große Abwehrmann zehn Tore.

„Für mich hat das Gesamtpaket gepasst“, sagt Greger zu seinem Wechsel in die Domstadt. „Die Verantwortlichen haben sich recht früh gemeldet, den Kontakt gehalten und dann gab es gute Gespräche. Der Verein hat eine gute Vision und Ziele, die zu meinen passen.“ Für den Innenverteidiger bedeutet der Umzug nach Köln auch eine neue Erfahrung. „Darauf freue ich mich riesig. Bei der Viktoria sind einige Jungs mit richtig guter Qualität dabei.“

Marcus Steegmann, der Sportliche Leiter von Viktoria Köln, ist voll des Lobes für den Neuzugang: „Christoph Greger ist mit seinen 24 Jahren und fast 140 Spielen in der 3. Liga sehr erfahren. Er hat in seinen jungen Jahren schon viele Partien gemacht. Er ist ein sehr zweikampf- und kopfballstarker Verteidiger, der mit seinem linken Fuß über ein starkes Aufbauspiel verfügt. Dazu zeichnet ihn sein Charakter aus. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat.“

Quelle: Viktoria Köln

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  25.07.2021 23:57 Uhr

Für den 1. FC Viersen gab es im vierten Vorbereitungsspiel das erste Unentschieden. Im Duell gegen die VSF Amern stand es am Ende 1:1. In den Spielen zuvor gewann die Mannschaft mit 6:1 gegen die SpVgg Odenkirchen und mit 3:1 gegen den Sportfreunde Neuwerk. Im ersten Spiel setzte es dagegen eine 1:3-Niederlage gegen Bezirksligist DJK Fortuna Dilkrath.

Veröffentlicht:  25.07.2021 23:06 Uhr

Mit einem 2:3 (0:2) gegen B-Ligist RW Venn II kassierte SW Elmpt im Testspiel am Sonntag die zweite Niederlage der laufenden Vorbereitung.

Veröffentlicht:  25.07.2021 19:58 Uhr

Der FC Wegberg-Beeck hat im Rahmen des Trainingslagers einen Test gegen Viktoria Arnoldsweiler am Samstag 2 zu 0 gewonnen. Jan Bach (13.) und Meik Kühnel (28.) trafen schon im ersten Durchgang gegen den Mittelrheinligisten aus Düren. Bei Beeck standen sechs der sieben externen Neuzugänge auf dem Platz.

Veröffentlicht:  24.07.2021 23:00 Uhr

Der SC Waldniel fertig im Vorbereitungsspiel den SC Viktoria 04 Rheydt deutlich mit 12:0 (6:0).

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.