Trainingsspiele sind wieder erlaubt
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Fußballverband Niederrhein
28.05.2020 21:46 Uhr

In ganz kleinen Schritten kehrt auch wieder etwas Normalität in den Trainingsbetrieb der Amateure rein. Auch wenn man noch längst noch nicht da ist, wo man vor der Corona-Krise war, gibt es aktuell dennoch einen Grund zur Freude.

Denn ab Samstag, den 30. Mai 2020 dürfen wieder Trainingsspiele mit maximal zehn Spielern ausgetragen werden. Somit wäre ein 5 gegen 5 z.B. wieder möglich, auch Zweikämpfe wären wieder erlaubt. Allerdings nur dann, wenn die Vereine Vorkehrungen zur Hygiene und zum Infektionsschutz getroffen haben.

Zur offiziellen Meldung des FVN geht es hier >>

Veröffentlicht:  10.07.2020 23:08 Uhr

Der Verbandsspielausschuss (VSpA) des Fußball-Verbandes Mittelrhein hat die Staffeleinteilung im Verbandsspielbetrieb der Herren für die Spielzeit 2020/21 veröffentlicht.

Veröffentlicht:  10.07.2020 16:49 Uhr

Der Kader für die Spielzeit 2020/201 nimmt langsam Konturen an. Mit Leon Gädicke konnte die Alemannia ein Talent aus dem Nachwuchs von Bayer Leverkusen verpflichten.

Veröffentlicht:  09.07.2020 22:29 Uhr

Der Wuppertaler SV hat Alexander Voigt zurück als Cheftrainer geholt. Der 42-Jährige hatte in der vergangenen Saison bereits in sieben Spielen die Verantwortung beim Regionalligisten, arbeitete in dieser Zeit aber unentgeltlich.

Veröffentlicht:  09.07.2020 21:08 Uhr

Die Alemannia kann weiter auf die Dienste von Robin Garnier zählen. Spieler und Verein verständigten sich am heutigen Donnerstag über eine weitere Zusammenarbeit. Garnier wechselte 2018 von den Stuttgarter Kickers an den Tivoli und lief seit dem 50-mal im schwarz-gelben Dress auf. Neben bislang sechs Toren stehen acht Vorlagen zu Buche.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.