Steffen Meuer traf hier in der Szene zum 2:0. Foto: Heiko van der Velden
RL West: Fortunas U23 mit Sieg im ersten Spiel nach der Quarantäne
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 1 Düsseldorf
01.05.2021 13:30 Uhr

Die U23 von Fortuna Düsseldorf hat das gestrige Nachholspiel gegen den Wuppertaler SV mit 4:2 (3:0) gewonnen. Zuvor befand die „Zwote“ sich aufgrund zweier Corona-Fälle in Quarantäne.

Das Team von Trainer Nico Michaty zeigte sich trotz Zwangspause gegen den WSV gut erholt und kam durch den Treffer von Davor Lovren (19.) zur 1:0-Führung. Nur wenige Spielminuten später sorgten Steffen Meuer (25.) per Foulelfmeter und Kapitän Tom Oberdorf (29.) mit einem Doppelschlag für die 3:0-Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gäste zunächst den besseren Start und konnten durch Kevin Rodrigues Pires (47.) zunächst verkürzen. Allerdings zerschlugen sich wenige Augenblicke später die Hoffnungen der Wuppertaler bereits wieder. Tim Köther (53.) stellte mit seinem Tor den alten Abstand wieder her und traf zum 4:1 der Rot-Weißen. Damit ließen die Hausherren endgültig keinen Zweifel an einem Sieg am Freitagabend aufkommen. Dennoch gelang dem WSV noch ein zweiter Treffer durch Mateo Aramburu (87.). Am Ende siegten die Düsseldorfer allerdings völlig verdient mit 4:2.

In der Tabelle schob sich die Mannschaft durch den 15. Saisonsieg mit nunmehr 54 Punkten auf den fünften Tabellenplatz der Regionalliga West vor. Der Wuppertaler bleibt dagegen mit 48 Punkten Tabellenelfter.

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

// Holland
Veröffentlicht:  13.05.2021 22:27 Uhr

Nach vier Jahren ist das Abenteuer Eredivisie für VVV-Venlo vorüber. Der Vereins-Rekord eines fünften Eredivisie-Jahres in Folge konnte leider nicht erreicht werden. Während die Grenzstädter ihr Auswärtsspiel bei Ajax Amsterdam trotz einer engagierten Leistung mit 1:3 verloren, gewann der FC Emmen mit dem gleichen Ergebnis gegen den SC Heerenveen und besiegelte damit einen Spieltag vor Saisonende den Abstieg des VVV-Venlo.

Veröffentlicht:  13.05.2021 22:09 Uhr

Nach insgesamt zehn Jahren bei Rot-Weiss Essen wird Marcel Platzek die Hafenstraße im Sommer verlassen. Der 31-jährige Stürmer wechselt zum Oberligisten 1. FC Bocholt.

Veröffentlicht:  12.05.2021 12:41 Uhr

Die Verantwortliches des FC Hellas Krefeld haben für die neue Saison 2021/2022 die Weichen für ein erfolgreiches Abschneiden ihrer 1. Mannschaft gelegt.

Veröffentlicht:  12.05.2021 12:18 Uhr

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat mit seinen Regional- und Landesverbänden, darunter der Fußballverband Niederrhein (FVN), eine gemeinsame bundesweite Petition und Kampagne für den Amateur- und Breitensport mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gestartet. Unter der Überschrift „Draußen muss drin“ (#draussenmussdrinsein) sein fordert die Initiative die schnellstmögliche Wiederzulassung des organisierten Sportbetriebs unter freiem Himmel, zunächst im Training, anschließend im Wettkampfbetrieb.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.