Klarer Erfolg für Unterbach II
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 1 Düsseldorf
29.05.2018 14:10 Uhr

O-Ton SCU: Heute ging es im letzten Heimspiel gegen die zweite Mannschaft aus Oberbilk. Auch heute war unser Kader ziemlich geschrumpft, so dass Jörg Spanihel nochmal seine Fußballschuhe anziehen musste. Dies war aber nicht die einzige Überraschung, denn ich war der zweite Ersatzspieler!

Im gesamten Spiel waren wir die klar bessere Mannschaft. Oberbilk hatte durchaus ein paar gute Chancen, die unser Keeper allesamt parierte. Wir hätten das Spiel bereits in der ersten Halbzeit entscheiden müssen, doch die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielten wir den überfälligen Führungstreffer. Das Wetter spielte auch eine große Rolle für das schwierige Spiel.

In der zweiten Halbzeit wollten wir es deutlich besser machen, mit Erfolg. In der 73. Minute bauten wir die Führung auf 2:0 aus. Der Torschütze war wie beim 1:0 Sebastian Schwarz. Jetzt folgte die erste Auswechslung, eingewechselt wurde der Oldie Jörg Spanihel. Kurze Zeit später musste ich mich auch einwechseln, da die Temperaturen einigen Spielern zusetzten. Das knappe Ergebnis ließ den Gegner noch am Leben. In der 80. Minute nutzte Oberbilk eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr aus und kam nochmal ran. 2:1!

Die passende Antwort lieferten wir nach drei Minuten. Wieder traf Sebastian Schwarz zum 3:1. Nun war der Wille der Oberbilker gebrochen. In der 85. Minute baute Christoph Nicolaus die Führung weiter aus.  In der 87. Minute ein weiterer Treffer durch Patrick Witeczek. 5:1! Sebastian Schwarz krönte seine Leistung in der 89. Minute und traf zum vierten Mal und somit endete das Spiel verdient mit 6:1.

Ein großes Lob an die Mannschaft, die bei diesem Wetter nochmal alles rausgehauen hat, was mit diesem Kader möglich war. Klasse Truppe!!!

Quelle: SC Unterbach/ Trainer Deniz Mavmudoski

Veröffentlicht:  11.12.2018 14:05 Uhr

Der VfL Bochum tritt in der 2. Bundesliga etwas auf der Stelle. Die Mannschaft von Trainer Robin unterlag am Montagabend der Mannschaft vom FC St. Pauli. Vor 22.916 Zuschauern im Vonova Ruhrstadion setze es am Ende einen 1:3-Niederlage gegen den Tabellenvierten aus Hamburg. Die Bochumer verlieren dadurch leicht den Anschluss an die Aufstiegsränge auf fallen auf den siebten Tabellenplatz zurück.

Veröffentlicht:  10.12.2018 21:16 Uhr

Der FC Remscheid hat sich in der Landesliga noch nicht aufgegeben und nach fünf Niederlagen in Serie nun bereits das zweite Spiel in Folge gewonnen. Im Heimspiel besiegte die Mannschaft von Trainer Acar Sar die SpVgg. Odenkirchen mit 2:1 und landete damit einen enorm wichtigen Sieg im Abstiegskampf.

Veröffentlicht:  10.12.2018 19:42 Uhr

Der SV Schwafheim scheint der Mannschaft des TDFV Viersen einfach nicht zu liegen. Nachdem man zu Saisonstart bereits mit 1:4 das Nachsehen hatte, so gab es auch im Rückspiel eine Niederlage. Nachdem der erste Durchgang noch recht ausgeglichen war, übernahmen die Gäste im zweiten Durchgang mehr und mehr die Spielkontrolle.

Veröffentlicht:  10.12.2018 19:12 Uhr

Die C3-Junioren des SC Union Nettetal haben zum Abschluss der Hinrunde bei der C1 der JSG Boisheim/ Dilkrath/ Amern ein 3:3-Unentschieden erreicht. Die Mannschaft vom Trainerteam Sebastian Gronau und Sascha Grebner musste zweimal einem Rückstand hinterherrennen, steckte allerdings nicht auf und sicherte sich so am Ende den verdienten Punktgewinn.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.