Klarer Erfolg für Unterbach II
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 1 Düsseldorf
29.05.2018 14:10 Uhr

O-Ton SCU: Heute ging es im letzten Heimspiel gegen die zweite Mannschaft aus Oberbilk. Auch heute war unser Kader ziemlich geschrumpft, so dass Jörg Spanihel nochmal seine Fußballschuhe anziehen musste. Dies war aber nicht die einzige Überraschung, denn ich war der zweite Ersatzspieler!

Im gesamten Spiel waren wir die klar bessere Mannschaft. Oberbilk hatte durchaus ein paar gute Chancen, die unser Keeper allesamt parierte. Wir hätten das Spiel bereits in der ersten Halbzeit entscheiden müssen, doch die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielten wir den überfälligen Führungstreffer. Das Wetter spielte auch eine große Rolle für das schwierige Spiel.

In der zweiten Halbzeit wollten wir es deutlich besser machen, mit Erfolg. In der 73. Minute bauten wir die Führung auf 2:0 aus. Der Torschütze war wie beim 1:0 Sebastian Schwarz. Jetzt folgte die erste Auswechslung, eingewechselt wurde der Oldie Jörg Spanihel. Kurze Zeit später musste ich mich auch einwechseln, da die Temperaturen einigen Spielern zusetzten. Das knappe Ergebnis ließ den Gegner noch am Leben. In der 80. Minute nutzte Oberbilk eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr aus und kam nochmal ran. 2:1!

Die passende Antwort lieferten wir nach drei Minuten. Wieder traf Sebastian Schwarz zum 3:1. Nun war der Wille der Oberbilker gebrochen. In der 85. Minute baute Christoph Nicolaus die Führung weiter aus.  In der 87. Minute ein weiterer Treffer durch Patrick Witeczek. 5:1! Sebastian Schwarz krönte seine Leistung in der 89. Minute und traf zum vierten Mal und somit endete das Spiel verdient mit 6:1.

Ein großes Lob an die Mannschaft, die bei diesem Wetter nochmal alles rausgehauen hat, was mit diesem Kader möglich war. Klasse Truppe!!!

Quelle: SC Unterbach/ Trainer Deniz Mavmudoski

Veröffentlicht:  23.06.2018 08:34 Uhr

Die Verantwortlichen des TDFV Viersen konnten mit Yavuz Ali Arslan einen weiteren Bezirksligaerfahrenden Spieler verpflichten. Der 22-jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt beim VfL Tönisberg. Weitere Stationen waren der OSV Meerbusch, VfB Uerdingen und VfR Fischeln.

Veröffentlicht:  22.06.2018 12:34 Uhr

Der ATS Krefeld muss für mehrere Monate bzw. bis zu zwei Jahre auf einige seiner Schützlinge verzichten. Der Grund sind die drei Roten Karten aus dem Spiel am 34. Spieltag gegen TuS Gellep II. Hier gewann die Gäste aus Gellep das Spiel in einer packenden Partie am Ende mit 5:4.

Veröffentlicht:  22.06.2018 10:57 Uhr

Der KFC Uerdingen hat kurz vor dem Wochenende eine weitere Neuverpflichtung bekannt gegeben und Ali Ibrahimaj vom Zweitligisten SV Sandhausen verpflichtet. Der 26-jährige Offensivspieler kam in der zurückliegenden Saison auf fünf Einsätze in der 2. Bundesliga. Weitere Stationen waren u.a. SV Waldhof Mannheim und Sportfreunde Siegen.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.