Klarer Erfolg für Unterbach II
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 1 Düsseldorf
29.05.2018 14:10 Uhr

O-Ton SCU: Heute ging es im letzten Heimspiel gegen die zweite Mannschaft aus Oberbilk. Auch heute war unser Kader ziemlich geschrumpft, so dass Jörg Spanihel nochmal seine Fußballschuhe anziehen musste. Dies war aber nicht die einzige Überraschung, denn ich war der zweite Ersatzspieler!

Im gesamten Spiel waren wir die klar bessere Mannschaft. Oberbilk hatte durchaus ein paar gute Chancen, die unser Keeper allesamt parierte. Wir hätten das Spiel bereits in der ersten Halbzeit entscheiden müssen, doch die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielten wir den überfälligen Führungstreffer. Das Wetter spielte auch eine große Rolle für das schwierige Spiel.

In der zweiten Halbzeit wollten wir es deutlich besser machen, mit Erfolg. In der 73. Minute bauten wir die Führung auf 2:0 aus. Der Torschütze war wie beim 1:0 Sebastian Schwarz. Jetzt folgte die erste Auswechslung, eingewechselt wurde der Oldie Jörg Spanihel. Kurze Zeit später musste ich mich auch einwechseln, da die Temperaturen einigen Spielern zusetzten. Das knappe Ergebnis ließ den Gegner noch am Leben. In der 80. Minute nutzte Oberbilk eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr aus und kam nochmal ran. 2:1!

Die passende Antwort lieferten wir nach drei Minuten. Wieder traf Sebastian Schwarz zum 3:1. Nun war der Wille der Oberbilker gebrochen. In der 85. Minute baute Christoph Nicolaus die Führung weiter aus.  In der 87. Minute ein weiterer Treffer durch Patrick Witeczek. 5:1! Sebastian Schwarz krönte seine Leistung in der 89. Minute und traf zum vierten Mal und somit endete das Spiel verdient mit 6:1.

Ein großes Lob an die Mannschaft, die bei diesem Wetter nochmal alles rausgehauen hat, was mit diesem Kader möglich war. Klasse Truppe!!!

Quelle: SC Unterbach/ Trainer Deniz Mavmudoski

Veröffentlicht:  24.09.2018 08:46 Uhr

Im Derby gegen den SSV Erkrath reichte es am Ende zwar zu einem durchaus verdienten, dem Spielverlauf nach aber glücklichen Punktgewinn. Bei nasskaltem Wetter sahen die Zuschauer auf dem Naturrasen des Toni-Turek-Stadion eine zähe Partie.

Veröffentlicht:  24.09.2018 08:32 Uhr

Während die A-Junioren die erste Saisonniederlage beim SC Bayer 05 Uerdingen einstecken mussten, so waren die bei den B-Junioren beide Nettetaler Teams erfolgreich. Nachdem die Hausherren aus Uerdingen bereits mit 4:0 geführt hatten, so gelang Mathis Peters in der Nachspielzeit lediglich der Ehrentreffer für dich Mannschaft von Trainer Steve Jäck.

Veröffentlicht:  23.09.2018 22:09 Uhr

Der TSV Kaldenkirchen bliebt in der Kreisliga A weiter auf Aufstiegskurs. Diesmal gab es einen 3:1-Erfolg beim VfR Fischeln II für die Mannschaft von Trainer Andre Küppers. Nach einen 0:1-Rückstand, sorgte Michael Goertz noch vor der Halbzeitpause für den verdienten Ausgleichstreffer.

Veröffentlicht:  23.09.2018 20:44 Uhr

Der VSF Amern holt sich in der Landesliga den vierten Saisonerfolg und siegt beim ASV Süchteln am Ende mi 5:3. Bereits zur Halbzeitpause führten die Amerner dank der Tore von Ken Sakai (2) und Tobias Gorgs mit 3:1. Im zweiten Durchgang trafen dann noch Dominik Bischoff und Sosuke Fukushi zum Auswärtserfolg.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.