Kr. A: Kleeblätter müssen zweite Niederlage in Folge einstecken
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 10 Oberhausen
27.09.2022 17:05 Uhr

Das RWO-Team 2 musste sich am vergangenen Wochenende Safakspor Oberhausen mit 3:4 geschlagen geben und bleibt weiterhin auf dem 6. Tabellenplatz.

Die Kleeblätter taten sich zu Beginn der Partie schwer, gingen dann aber durch Nico Grosse-Beck in Führung (10.). Eine Viertelstunde später schnürte Grosse-Beck seinen Doppelpack und stellte auf 0:2. Die Rot-Weißen schafften es dann bis zur Pause aber nicht mehr ihre Chancen effektiv zu nutzen und so kam Safakspor durch einen Elfmeter kurz vor der Pause zum 1:2-Anschlusstreffer.

Im zweiten Spielabschnitt dauerte es 15 Minuten bis Chris Harder per Elfmeter wieder den alten Zwei-Tore-Vorsprung herstellte und zum 1:3 traf. Nur fünf Minuten später antworteten die Gastgeber ebenfalls per Elfmeter und erzielten den erneuten Anschluss (68.), dies war ein Wirkungstreffer. Die Kleeblätter verloren in der Folge ihre Ordnung und so fiel nur zwei Minuten später der Ausgleich. Zehn Minuten vor Schluss kam es dann noch dicker und der Gastgeber drehte die Partie komplett und traf zum 4:3. Kurz vor Ende zeigte der Schiedsrichter nach einer unnötigen Aktion die Rote Karte und die Rot-Weißen mussten das Spiel in Unterzahl beenden.

„Wir haben das Spiel weitestgehend im Griff gehabt und zwischenzeitlich mit zwei Toren geführt. Was dann passiert ist, darf uns so einfach nicht passieren. Durch die Gegentreffer haben wir den Gegner stark gemacht und zurückkommen lassen“, resümierte der Sportliche Leiter Thorsten Binder. „Trotz des ernüchternden Ergebnisses gilt es weiterzumachen und von Woche zu Woche zu schauen- Wir müssen uns nun sammeln, um gemeinsam aus der Negativserie herauszukommen. Es gilt jetzt den Blick nach vorne zu richten und in der nächsten Woche wieder anzugreifen.“

Quelle: RW Oberhausen

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  26.11.2022 21:09 Uhr

Der SC Victoria Mennrath zeigte sich nach der zweiwöchigen Spielpause in der Landesliga gut erholt und gewann sein Heimspiel in der Mennrather "Kull" mit 3:1 (1:0).

Veröffentlicht:  26.11.2022 00:56 Uhr

Am Samstag, 26. November, startet die Rückrunde der Regionalliga West. Auf dem Tivoli steigt der Westschlager zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiß Oberhausen. Der Anpfiff der Partie erfolgt um 14 Uhr.

Veröffentlicht:  25.11.2022 13:43 Uhr

Die Bilanz des SC Union Nettetal bei Aufsteiger MSV Düsseldorf spricht für sich. Bisher standen sich beide Mannschaften in der Meisterschaft zweimal gegenüber. Beide Spiele gewann der SCU – bei einem Torverhältnis von 5:0.

Veröffentlicht:  24.11.2022 19:12 Uhr

Noch sind drei Spiele in der Landesliga bis zur Winterpause zu absolvieren. Und doch geht es im direkten Duell des ASV Süchteln gegen 1. FC Mönchengladbach darum, in welche Richtung man sich über die den Jahreswechsel orientiert. Die Süchtelner würden bei einem erfolgreichen Ausgang wohlmöglich einen Big-Point im Abstiegskampf landen. Der Westender würden ihrerseits die Chance erhalten, sich doch noch einmal an die Nichtabstiegsplätze heranzuspielen.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.