RL West: Alemannia Aachen im Blick
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 10 Oberhausen
23.11.2022 17:52 Uhr

Trainer

Seit dem 12.10.2022 ist Helge Hohl als Interimstrainer in Aachen aktiv. Er kam im Februar diesen Jahres als sportlicher Leiter in die Kaiserstadt und arbeitete mit Fuat Kilic als Trainer zusammen. Nach dem elften Spieltag wurde Kilic entlassen und Helge Hohl übernahm. In insgesamt sieben Spielen kann Hohl einen Punkteschnitt von 2,43 vorweisen. Bisher verlor Aachen noch kein Spiel unter seiner Leitung. Vor seiner Zeit in Aachen führte der gebürtige Bonner den SV Bergisch Gladbach 09 in die Regionalliga West.

Vergangenheit

Zum Auftakt in die neue Regionalliga-Saison gastierte Alemannia Aachen an einem Freitagabend im Stadion Niederrhein. Die Partie konnte RWO mit 2:1 für sich entscheiden. In der letzten Saison gewann RWO beide Spiele, zuhause mit 2:1 und auswärts mit 3:1.

Spieler im Fokus
Der Spieler im Fokus ist Marco Müller. Der Kapitän des TSV ist bereits seit 2018 in Aachen und bestritt diese Saison 16 von 17 möglichen Partien. Gegen die U23 des 1. FC Kölns musste der 28-jährige aufgrund einer Gelbsperre passen. Abgesehen von dem ersten Spieltag in Oberhausen und dem Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf am dritten Spieltag, spielte er alle Spiele über 90 Minuten.

Direktvergleich

In der Gesamtbilanz kommt RWO auf 29 Siege gegen die Alemannen, die schwarz-gelben gewannen jedoch 38 Partien. Die verbleibenden 29 Spiele gingen allesamt unentschieden aus. Schaut man auf die reine Regionalliga West Bilanz fällt auf, dass die Kleeblätter mehr Spiele gewannen als Aachen. Seit 2013 trafen die Teams 19-mal in der vierthöchsten Spielklasse aufeinander und Oberhausen siegte siebenmal, Aachen hingegen nur sechsmal.

Quelle: Pressemitteilung RW Oberhausen

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  26.11.2022 21:09 Uhr

Der SC Victoria Mennrath zeigte sich nach der zweiwöchigen Spielpause in der Landesliga gut erholt und gewann sein Heimspiel in der Mennrather "Kull" mit 3:1 (1:0).

Veröffentlicht:  26.11.2022 00:56 Uhr

Am Samstag, 26. November, startet die Rückrunde der Regionalliga West. Auf dem Tivoli steigt der Westschlager zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiß Oberhausen. Der Anpfiff der Partie erfolgt um 14 Uhr.

Veröffentlicht:  25.11.2022 13:43 Uhr

Die Bilanz des SC Union Nettetal bei Aufsteiger MSV Düsseldorf spricht für sich. Bisher standen sich beide Mannschaften in der Meisterschaft zweimal gegenüber. Beide Spiele gewann der SCU – bei einem Torverhältnis von 5:0.

Veröffentlicht:  24.11.2022 19:12 Uhr

Noch sind drei Spiele in der Landesliga bis zur Winterpause zu absolvieren. Und doch geht es im direkten Duell des ASV Süchteln gegen 1. FC Mönchengladbach darum, in welche Richtung man sich über die den Jahreswechsel orientiert. Die Süchtelner würden bei einem erfolgreichen Ausgang wohlmöglich einen Big-Point im Abstiegskampf landen. Der Westender würden ihrerseits die Chance erhalten, sich doch noch einmal an die Nichtabstiegsplätze heranzuspielen.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.