RWO spielt in der neuen Saison im DFB-Pokal / Foto: Heiko van der Velden
RWO gewinnt den Niederrheinpokal
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 10 Oberhausen
21.05.2018 20:42 Uhr

Die Mannschaft von RW Oberhausen hat den Niederrheinpokal gewonnen. Im Finale bezwang die Mannschaft von Trainer Mike Terranova vor vollem Haus im Stadion Niederrhein die Mannschaft von RW Essen mit 2:1. Kai Nakowitsch hatten die Oberhausener im ersten Durchgang kurz vor der Halbzeitpause mit 1:0 in Führung gebracht.

Der Essener Treffer zum 1:1-Ausgleich fiel dann kurz nach Wiederanpfiff durch Kamil Bednarski. In den Schlussminuten brachte Yassin Ben Balla mit seinem Tor RWO auf die Siegerstraße und erzielte den Treffer zum 2:1. Die Oberhausener stehen nach dem Erfolg im Niederrheinpokal in der kommenden Saison im DFB-Pokal. Es ist der erste Pokalerfolg des Malocher-Teams seit über 20 Jahren.

Veröffentlicht:  23.06.2018 08:34 Uhr

Die Verantwortlichen des TDFV Viersen konnten mit Yavuz Ali Arslan einen weiteren Bezirksligaerfahrenden Spieler verpflichten. Der 22-jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt beim VfL Tönisberg. Weitere Stationen waren der OSV Meerbusch, VfB Uerdingen und VfR Fischeln.

Veröffentlicht:  22.06.2018 12:34 Uhr

Der ATS Krefeld muss für mehrere Monate bzw. bis zu zwei Jahre auf einige seiner Schützlinge verzichten. Der Grund sind die drei Roten Karten aus dem Spiel am 34. Spieltag gegen TuS Gellep II. Hier gewann die Gäste aus Gellep das Spiel in einer packenden Partie am Ende mit 5:4.

Veröffentlicht:  22.06.2018 10:57 Uhr

Der KFC Uerdingen hat kurz vor dem Wochenende eine weitere Neuverpflichtung bekannt gegeben und Ali Ibrahimaj vom Zweitligisten SV Sandhausen verpflichtet. Der 26-jährige Offensivspieler kam in der zurückliegenden Saison auf fünf Einsätze in der 2. Bundesliga. Weitere Stationen waren u.a. SV Waldhof Mannheim und Sportfreunde Siegen.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.