Der Cronenberger SC geht wieder mit einer zweiten Mannschaft an den Start
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 3 Wuppertal/Niederberg
27.05.2020 20:22 Uhr

Der Cronenberger SC wird zukünftig wieder eine zweite Mannschaft ins Rennen schicken. Nach langer Zugehörigkeit in der Kreisliga A, spielte das Team bis zum Ende der Saison 2017/18 noch in der Kreisliga B des Fußballkreises Wuppertal/ Niederberg.

Als Trainer konnte man nun Denis Babic gewinnen. Der 32-Jährige kommt vom SV Jägerhaus Linde II zu den Cronenbergern und war beim B-Ligisten zuletzt spielender Co-Trainer. Trotz einiger Zusagen für die kommende Spielzeit, ist man weiter auf der Suche nach Spielern für die neue „Zweite“. Interessierte Kicker können unter folgenden Kontaktdaten sich mit den Verantwortlichen in Verbindung setzen:

Denis Babic: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Nico Sonnenschein unter 0151/16735690

Veröffentlicht:  10.07.2020 23:08 Uhr

Der Verbandsspielausschuss (VSpA) des Fußball-Verbandes Mittelrhein hat die Staffeleinteilung im Verbandsspielbetrieb der Herren für die Spielzeit 2020/21 veröffentlicht.

Veröffentlicht:  10.07.2020 16:49 Uhr

Der Kader für die Spielzeit 2020/201 nimmt langsam Konturen an. Mit Leon Gädicke konnte die Alemannia ein Talent aus dem Nachwuchs von Bayer Leverkusen verpflichten.

Veröffentlicht:  09.07.2020 22:29 Uhr

Der Wuppertaler SV hat Alexander Voigt zurück als Cheftrainer geholt. Der 42-Jährige hatte in der vergangenen Saison bereits in sieben Spielen die Verantwortung beim Regionalligisten, arbeitete in dieser Zeit aber unentgeltlich.

Veröffentlicht:  09.07.2020 21:08 Uhr

Die Alemannia kann weiter auf die Dienste von Robin Garnier zählen. Spieler und Verein verständigten sich am heutigen Donnerstag über eine weitere Zusammenarbeit. Garnier wechselte 2018 von den Stuttgarter Kickers an den Tivoli und lief seit dem 50-mal im schwarz-gelben Dress auf. Neben bislang sechs Toren stehen acht Vorlagen zu Buche.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.