Wichtiger Heimerfolg für den TuS Grevenbroich
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 5 Grevenbroich/Neuss
04.04.2019 23:27 Uhr

Was für ein verrücktes Spiel zwischen dem TuS Grevenbroich und dem TV Kalkum-Wittlaer. Die Mannschaft von Michael Hecker führte bereits zur Pause mit 3:1, musste sich am Ende dennoch mit 4:6 geschlagen geben.

Die Grevenbroicher scheinen sich damit in der Bezirksliga an den allerletzten Strohhalm zu klammern umso doch noch den Klassenerhalt zu schaffen. Nachdem Jakob Stangier (2) und Nico Pesch zur Pause für die Gäste trafen und Mike Allroggen den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2 traf, ahnte noch niemand, dass das Spiel im zweiten Durchgang so deutlich in die andere Richtung gehen würde. Mike Allroggen, Noel Alonso, Tim Allroggen, Daniel Dominguez und ein Eigentor des Tabellenneunten sorgten binnen 24 Minute für die komplette Wendung in einem torreichen Spiel und für den 6:4-Erfolg des TuS Grevenbroich. Die Wahnsinns Moral der Hausherren konnte auch nicht durch den Treffer von Lars Jansen gestoppt werden, der zum 4:5 traf.

Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt trotz des Sieges stolze neun Punkte. Dabei dürfte der Sieg sicherlich den nötigen Auftrieb für die kommenden Spiele gegeben haben.

Veröffentlicht:  12.08.2020 19:23 Uhr

Der KFC Uerdingen hat Heinz Mörschel verpflichtet. Der Angreifer, der in der vergangenen Saison bei Preußen Münster spielte, unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag in Uerdingen.

Veröffentlicht:  12.08.2020 19:10 Uhr

Rot-Weiß Oberhausen hat sich die Dienste von Tanju Öztürk gesichert. Der 31-jährige Kölner wechselt vom Drittligisten FC Hansa Rostock an die Lindnerstraße.

Veröffentlicht:  12.08.2020 09:38 Uhr

KTSV Preussen Krefeld darf sich über zwei weitere Neuzugänge freuen. Wie der Verein mitgeteilt hat, verstärke ab sofort Hendrik Sauter und Lukas Granzow die Mannschaft von der Hubert-Houben-Kampfbahn.

Veröffentlicht:  11.08.2020 23:04 Uhr

Aufgepasst! Das könnte das ultimative RWO-Geschenk werden, denn jetzt können die Freunde von Rot-Weiß Oberhausen ihren Regionalliga-Kickern an den Kragen gehen. Der Verein bietet seinen Anhängern ein exklusives Angebot: Die Spieler-Patenschaft!

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.