Foto: Heiko van der Velden
RL West: Straelen feiert verdienten Heimerfolg
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 8 Kleve/Geldern
21.02.2021 13:53 Uhr

Der SV Straelen hat am 27. Spieltag der Regionalliga West am Samstagnachmittag einen überzeugenden 2:0-Heimerfolg gegen die U23-Mannschaft des FC Schalke 04 eingefahren.

Trainer Benedict Weeks musste für das Spiel verletzungsbedingt auf Innenverteidiger Ferry De Regt und Kevin Weggen verzichten. Auch Mittelfeldmann Aram Abdelkarim stand wegen muskulärer Probleme nicht zur Verfügung. Dagegen feierte Jelle van Benthem sein Debüt im Trikot der Straelener, der verletzungsbedingt bislang noch kein einziges Spiel für den Regionalligisten bestreiten konnte. Der 22-jährige Innenverteidiger kam dabei über die vollen 90 Minuten zum Einsatz und machte seine Sache dabei richtig gut.

So richtig angekommen scheint auch Cagatay Kader. Beide Treffer gingen auf das Konto des Stürmers. Vor allem der Treffer nach einer knappen Viertelstunde (14.) war dabei äußerst sehenswert und dürfte wohl dabei in die Kategorie „Tor des Monats“ fallen. Mit seinem zweiten Treffer erzielte er kurz nach dem Seitenwechsel (55.) dann schließlich. Kaito Mizuta hatte dann nach einer guten Stunde (61.) die große Chance das Spiel schon frühzeitig zu entscheiden. Nachdem sich der quirlige Offensivspieler im Strafraum der Schalker durchgesetzt hatte, knallte sein Schussversuch allerdings nur an den Pfosten. Zwar drückten die Gäste in der Schlussphase noch einmal auf das Tor von Robin Udegbe, doch am Ende blieb es beim 2:0. Mit 31 Punkten konnten die Straelener sich in der Tabelle an der U23 des Schalker vorbeischieben und sind neuer Tabellenelfter. Der Abstand wuchs bei einem deutlichen besseren Torverhältnis zu den Abstiegsrängen auf neun Punkte an.

Am Mittwoch gastiert die Weeks-Elf dann bei RW Oberhausen, die mit drei Punkten mehr auf dem Konto Tabellenneunter sind. Anstoß im Stadion Niederrhein ist um 19:30.

------

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  06.03.2021 22:03 Uhr

In ihrem ersten Ligaspiel in diesem Jahr hat die SGS Essen gewonnen. Gegen Werder Bremen gab es ein 2:1 (1:0). Für die SGS trafen Laureta Elmazi und Manjou Wilde.

Veröffentlicht:  06.03.2021 21:15 Uhr

Der FC Kray hat seinen Trainer für die Saison 2021/22 gefunden. Der Oberligist gelang dabei ein echter Coup. Mit Christian Mikolajczak wird nämlich ein ehemaliger Bundesliga-Spieler die Nachfolge von Dennis Brinkmann im Sommer antreten antreten.

Veröffentlicht:  05.03.2021 20:30 Uhr

Die Sportfreunde Baumberg können in der Saison 2021/22 auf ihr bewährtes Trainer-bzw. Funktionsteam zurückgreifen. Neben Trainer Salah El Halimi, dessen Vertrag vorab bereits eine Gültigkeit für die kommenden Spielzeit hatte, bleiben dem Team nun auch Co-Trainer Karim Lahmidi und Torwart-Trainer Uwe Roscher erhalten. Zudem wird Matthias Brochhausen weiterhin die Funktion des Betreuers des Oberligisten ausüben. Alle Verträge laufen nun bis zum 30.06.2022.

Veröffentlicht:  05.03.2021 19:19 Uhr

Bei SuS Schaag sind die Verantwortlichen für Saison 2021/22 noch auf der Suche nach motivierten Jugendtrainern, die Spaß am Umgang mit Kindern haben. Erfahrungen müssen dabei nicht zwingend vorhanden sein, da der Verein qualifizierte Trainerlehrgänge anbietet.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.