Foto MSV Duisburg
MSV verpflichtet Orhan Ademi: „Spielintelligenter Stürmer!“
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 9 Duisburg/Mülheim/Dinslaken
01.09.2020 18:11 Uhr

Der MSV Duisburg hat Orhan Ademi verpflichtet. Der Stürmer kommt ablösefrei von Eintracht Braunschweig und hat beim Spielverein einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet. In ZebraStreifen wird er mit der Rückennummer 29 auflaufen.

Der Schweizer mit nordmazedonischen Wurzeln hat 25 Erst-, 65 Zweit- und 81 Drittliga-Spiele in Deutschland bestritten; dazu kommen 30 Erst- und 94 Zweitliga-Spiele in Österreich.

Stimmen zur Verpflichtung

Sportdirektor Ivo Grlic: „Ihn hatten wir in der Tat schon lange auf dem Schirm, schon weit bevor Torsten Lieberknecht aus Braunschweig zu uns gekommen ist. Orhan kennt die Liga, seine Frau ist in Duisburg aufgewachsen – das passt!“

Trainer Torsten Lieberknecht: „Orhan ist ein spielintelligenter Stürmer, der es versteht, mit dem Rücken zum Gegner Bälle fest zu machen und dadurch gezielt seine Mitspieler einzusetzen. Er verkörpert damit das Stürmerprofil, das wir für unser System gesucht haben.“

Orhan Ademi: „Ich hatte von Beginn an ein gutes Gefühl bei den Gesprächen mit Ivo und Torsten. Klar, Torsten kenne ich bereits sehr lange – das war ein Grund, warum ich mich für den MSV entschieden habe. Für meine Frau, die aus Duisburg kommt, hat natürlich auch alles gepasst!“

Das ist Orhan Ademi

Geburtsdatum: 28. Oktober 1991
Geburtsort: St. Gallen
Größe: 1,90 m
Gewicht: 87 kg

Bisherige Vereine: SCR Altach, Eintracht Braunschweig, VfR Aalen, SV Ried, Würzburger Kickers, FC Au-Berneck 05

Quelle: Pressemitteilung MSV Duisburg

Veröffentlicht:  25.07.2021 23:57 Uhr

Für den 1. FC Viersen gab es im vierten Vorbereitungsspiel das erste Unentschieden. Im Duell gegen die VSF Amern stand es am Ende 1:1. In den Spielen zuvor gewann die Mannschaft mit 6:1 gegen die SpVgg Odenkirchen und mit 3:1 gegen den Sportfreunde Neuwerk. Im ersten Spiel setzte es dagegen eine 1:3-Niederlage gegen Bezirksligist DJK Fortuna Dilkrath.

Veröffentlicht:  25.07.2021 23:06 Uhr

Mit einem 2:3 (0:2) gegen B-Ligist RW Venn II kassierte SW Elmpt im Testspiel am Sonntag die zweite Niederlage der laufenden Vorbereitung.

Veröffentlicht:  25.07.2021 19:58 Uhr

Der FC Wegberg-Beeck hat im Rahmen des Trainingslagers einen Test gegen Viktoria Arnoldsweiler am Samstag 2 zu 0 gewonnen. Jan Bach (13.) und Meik Kühnel (28.) trafen schon im ersten Durchgang gegen den Mittelrheinligisten aus Düren. Bei Beeck standen sechs der sieben externen Neuzugänge auf dem Platz.

Veröffentlicht:  24.07.2021 23:00 Uhr

Der SC Waldniel fertig im Vorbereitungsspiel den SC Viktoria 04 Rheydt deutlich mit 12:0 (6:0).

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.