MSV-Legende Branimir Bajic verstärkt das Trainerteam der Zebras
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 9 Duisburg/Mülheim/Dinslaken
15.09.2020 18:35 Uhr

Eine MSV-Legende kehrt zurück: Branimir Bajic verstärkt ab sofort das Trainerteam und wird die Meidericher als Co-Trainer, Analyst und Scout unterstützen. Der frühere Abwehrspieler war im Sommer 2010 zum Spielverein gekommen und bestritt bis zu seinem Karriereende 2018 in ZebraStreifen 208 Pflichtspiele (18 Tore).

Stimmen zur Verpflichtung:

Sportdirektor Ivo Grlic: „Dass ‚Baja‘ nun wieder beim MSV ist, ist eine Win-Win-Situation: Er bringt eine Menge Erfahrung im Profifußball mit, und wir können ihm nun dabei helfen, den nächsten Schritt auf in der Trainerausbildung zu machen. Wir freuen uns sehr!“

Chef-Trainer Torsten Lieberknecht: „Branimir wird uns als Ex-Profi primär im Bereich Gegneranalyse unterstützen. Hier stellen wir uns aufgrund der Tatsache, dass Philipp Klug zum Co-Trainer aufgerückt ist, neu auf. Als Ex-Profi bringt er die benötigte Erfahrung hierzu mit.“

Branimir Bajic: „Ich bin froh, wieder in Duisburg zu arbeiten. Der MSV ist mein Zuhause, und ich bin sehr dankbar, dass ich hier nun weitermachen darf.“

Quelle: Pressemitteilung MSV Duisburg

// Holland
Veröffentlicht:  26.11.2020 20:59 Uhr

Am Samstag (28.11.2020, 21.00 Uhr) tritt VVV-Venlo zum zehnten Spieltag der Eredivisie-Saison 2020/21 im heimischen Covebo Stadion – de Koel gegen den Tabellenelften PEC Zwolle an. Beide Teams haben nach neun Spielrunden acht Punkte gesammelt.

Veröffentlicht:  26.11.2020 18:14 Uhr

Alemannia Aachen hat einen neuen Ausrüster – ab der Saison 2021/2022 werden die Spieler der Alemannia in Trikots des New Yorker Sportlabels CAPELLI SPORT auflaufen.

Veröffentlicht:  23.11.2020 21:49 Uhr

Die SGS Essen hat das Derby beim MSV Duisburg mit 6:1 (3:0) gewonnen. Nicole Anyomi und Carlotta Wamser trafen jeweils doppelt.

Veröffentlicht:  23.11.2020 19:10 Uhr

Der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) stellt den Spielbetrieb für den Rest des Jahres 2020 im Herren-, Frauen- und Jugendbereich auf Verbands- und Kreisebene aufgrund der Covid-19-Pandemie ein und schickt seine Vereine somit vorzeitig in die Winterpause.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.