Landesliga: Mintard verpflichtet Timo Conde
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 9 Duisburg/Mülheim/Dinslaken
24.12.2021 07:09 Uhr

BW Mintard hat sich pünktlich zum Weihnachtsfest die Dienste von Timo Conde gesichert. Der Mittelstürmer wechselt aus der Oberliga Westfalen von Westfalia Herne auf die Sportanlage „Durch die Aue“.

Dort kam der 23-Jährige im bisherigen Saisonverlauf auf acht Einsätze zurückblicken. Zuvor spielte Conde in der Westfalenliga für die Mannschaften Concordia Wiemel, SpVgg Erkenschwick, DSC Wanne-Eickel. Für die TSG Sprockhövel streifte er zudem ebenfalls das Trikot in der Oberliga Westfalen über. In der Jugend war es u.a. der SC Preußen Münster für die Conde spielte.

„Ich kenne Timo seit zwei Jahren und er entspricht genau unserem Suchprofil. Er ist athletisch und trotz seiner Größe brutal schnell. Unsere Außenspieler können ihn mit Flanken füttern, aber durch seine Schnelligkeit kann er auch zentral sehr gut Richtung Tor geschickt werden. Alles in allem ein absoluter Gewinn für unser Team“, wird Sportvorstand Roland Braun auf der Vereinshomepage zitiert.

BW Mintard belegt in der Landesliga Gruppe 3 mit 20 Punkten derzeit den siebten Tabellenplatz. Zum Auftakt in die zweite Saisonhälfte empfängt die Mannschaft am Sonntag, den 06. März das Team des Tabellenzweiten, der SpVgg Steele 03/09.

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  25.06.2022 12:00 Uhr

Die SGS Essen kann mit weiteren Spielerinnen Vertragsverlängerungen für die nächsten Spielzeiten vermelden.

Veröffentlicht:  25.06.2022 09:56 Uhr

Die VSF Amern haben die Saison in der Fußball-Landesliga auf Platz 4 beendet. Das ist für einen Dorfverein wie Amern eine besondere Leistung. In der Vergangenheit lautete die Zielvorgabe jeweils das man frühzeitig den Klassenerhalt erreichen wolle, um entsprechend früh auch Planungssicherheit zu haben.

Veröffentlicht:  24.06.2022 17:26 Uhr

Der KFC Uerdingen 05 und der SC Bayer 05 Uerdingen haben eine Kooperationserklärung unterzeichnet, die ab dem 01.07.2022 die Zusammenarbeit im Jugendbereich beschließt. Ziel der beiden Vereine ist es gemeinsam am Löschenhofweg ein Leistungszentrum für den Jugendfußball in Krefeld zu etablieren.

Veröffentlicht:  24.06.2022 16:37 Uhr

Das Wochenende steht am Mittelrhein ganz im Zeichen des Freizeitfußballs: Auf den Sportanlagen in Mondorf, Nideggen und Jülich spielen bei insgesamt vier Turnieren die Ü32-, Ü50- und Ü60-Herren sowie die Ü30-Frauen um Tore, Punkte, die Mittelrheinmeisterschaft und die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.