MSV-Talente Hettwer, Braune & Jander unterschreiben bis 2024!
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 9 Duisburg/Mülheim/Dinslaken
03.02.2022 10:24 Uhr

Gleich drei ZebraTalente schlagen ihre Zelte fest in Meiderich auf: Julian Hettwer, Max Braune und Caspar Jander, zusammen gerade einmal 54 Jahre alt, haben Profi-Verträge bis zum Sommer 2024 unterschrieben. Damit unterstreicht der Spielverein einmal mehr die Durchlässigkeit in seinem Konzept als Aus- und Weiterbildungsverein!

Die drei 18-Jährigen kommen aus der eigenen U19. Julian Hettwer stieß bereits in der Spielzeit 2020/21 in den Profi-Kader hat schon 23 Drittliga-Spiele (ein Tor) bestritten. Caspar Jander debütierte beim 3:4 gegen den 1. FC Saarbrücken und gehörte bei allen vier Spielen im Kalenderjahr 2022 zum Kader. Keeper Max Braune wird gegen den VfL Osnabrück (Mittwoch, 2. Februar 2022) ebenfalls zum vierten Mal im Profikader stehen.

„Julian ist ein großes Talent, der schon als jüngerer A-Jugendspieler seine Einsatzzeiten bekommen hat und den schon höherklassige Vereine auf dem Schirm haben. Auch Casper hat seine Feuertaufe in unserem Liga-Team bestanden. Und Max forciert durchaus schon die Arbeit unserer Keeper. Wir wollen alle drei weiter entwickeln und fördern!“, betont Sportdirektor Ivo Grlic.

Auch Trainer Hagen Schmidt setzt auf die Zukunft: „Jule und Caspar sind zwei spannende und entwicklungsfähige Spieler mit viel Potenzial. Wir werden mit beiden Woche für Woche arbeiten, um sie auf das nächste Level zu führen."

Torwart-Trainer Sven Beuckert ist von den Fähigkeiten seines Schützlings Max Braune absolut überzeugt: „Wir freuen uns, dass sich der nächste Torwart aus unserer Jugend mit seiner Leistung und seiner Persönlichkeit bei den Profis integriert hat. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Roman Schabbing hat Max einen Superjob gemacht und gezeigt, dass er die Fähigkeiten hat, ein guter Torwart zu werden.“

Quelle: Pressemitteilung MSV Duisburg

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  25.06.2022 12:00 Uhr

Die SGS Essen kann mit weiteren Spielerinnen Vertragsverlängerungen für die nächsten Spielzeiten vermelden.

Veröffentlicht:  25.06.2022 09:56 Uhr

Die VSF Amern haben die Saison in der Fußball-Landesliga auf Platz 4 beendet. Das ist für einen Dorfverein wie Amern eine besondere Leistung. In der Vergangenheit lautete die Zielvorgabe jeweils das man frühzeitig den Klassenerhalt erreichen wolle, um entsprechend früh auch Planungssicherheit zu haben.

Veröffentlicht:  24.06.2022 17:26 Uhr

Der KFC Uerdingen 05 und der SC Bayer 05 Uerdingen haben eine Kooperationserklärung unterzeichnet, die ab dem 01.07.2022 die Zusammenarbeit im Jugendbereich beschließt. Ziel der beiden Vereine ist es gemeinsam am Löschenhofweg ein Leistungszentrum für den Jugendfußball in Krefeld zu etablieren.

Veröffentlicht:  24.06.2022 16:37 Uhr

Das Wochenende steht am Mittelrhein ganz im Zeichen des Freizeitfußballs: Auf den Sportanlagen in Mondorf, Nideggen und Jülich spielen bei insgesamt vier Turnieren die Ü32-, Ü50- und Ü60-Herren sowie die Ü30-Frauen um Tore, Punkte, die Mittelrheinmeisterschaft und die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.