Landesliga: Trainer Stefan Janßen hört am Saisonende auf
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 9 Duisburg/Mülheim/Dinslaken
10.02.2022 09:02 Uhr

Die Sportfreunde Hamborn 07 müssen sich auf der Suche nach einem Nachfolger für Trainer Stefan Janßen begeben. Der 52-Jährige wolle seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag aus persönlichen Gründen bei den Löwen nicht verlängern heißt es in einer Meldung des Vereins.

Am Dienstag informierte er den 07-Vorstand. Bis zum Ende der Spielzeit möchte er aber nun weiterhin alles geben, um dann seinen Abschied mit dem Aufstieg in die Oberliga-Niederrhein zu krönen. Mit 28 Punkten belegt seine Mannschaft derzeit in der Landesliga Gruppe 3 den ersten Tabellenplatz, bei einem Punkt Vorsprung auf den Zweitplatzieren SpVgg Steele 03/09.

„Ich bin sehr froh, in Hamborn arbeiten zu können. Aber es scheint an der Zeit, zum Saisonende einen Schnitt zu machen. Ich werde bis zum letzten Tag alles dafür tun, dass wir das bestmögliche sportliche Ergebnis erzielen. Und ich werde hierbei jeden einzelnen Spieler in die Pflicht nehmen. Wir haben ein vereinbartes Ziel, und das ist der Aufstieg in die Oberliga“, so Janßen in der Meldung des Vereins.

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  25.06.2022 12:00 Uhr

Die SGS Essen kann mit weiteren Spielerinnen Vertragsverlängerungen für die nächsten Spielzeiten vermelden.

Veröffentlicht:  25.06.2022 09:56 Uhr

Die VSF Amern haben die Saison in der Fußball-Landesliga auf Platz 4 beendet. Das ist für einen Dorfverein wie Amern eine besondere Leistung. In der Vergangenheit lautete die Zielvorgabe jeweils das man frühzeitig den Klassenerhalt erreichen wolle, um entsprechend früh auch Planungssicherheit zu haben.

Veröffentlicht:  24.06.2022 17:26 Uhr

Der KFC Uerdingen 05 und der SC Bayer 05 Uerdingen haben eine Kooperationserklärung unterzeichnet, die ab dem 01.07.2022 die Zusammenarbeit im Jugendbereich beschließt. Ziel der beiden Vereine ist es gemeinsam am Löschenhofweg ein Leistungszentrum für den Jugendfußball in Krefeld zu etablieren.

Veröffentlicht:  24.06.2022 16:37 Uhr

Das Wochenende steht am Mittelrhein ganz im Zeichen des Freizeitfußballs: Auf den Sportanlagen in Mondorf, Nideggen und Jülich spielen bei insgesamt vier Turnieren die Ü32-, Ü50- und Ü60-Herren sowie die Ü30-Frauen um Tore, Punkte, die Mittelrheinmeisterschaft und die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.