Dülkens U23 mit Unentschieden im Heimspiel
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
06.11.2018 19:07 Uhr

Für die U23 des Dülkener FC gab es im Heimspiel gegen den SC Rhenania Hinsbeck II trotz zweimaliger Führung am Ende nur einen Punkt beim 2:2-Unentschieden. Dülkens Zweitvertretung kam gut in die Partie und übernahm auch die Spielkontrolle im ersten Durchgang.

Folgerichtig die 1:0-Führung durch Mirko Hoerschkes in der 35. Minute. Allerdings gelang es den Gästen noch vor der Pause zum 1:1 auszugleichen. Auch im zweiten Durchgang kam die Mannschaft gut aus der Kabine und ließ Ball und Gegner laufen. Tom Woudstra brachte seine Mannschaft schließlich erneut in Führung. Allerdings gelang den Hinsbeckern nur wenig später der erneute Ausgleich.

„Die Mannschaft zeigt Moral und hat eine gute Einstellung. Allerdings muss der letzte Pass in der gegnerischen Hälfte noch besser funktionieren. Dennoch bin ich zufrieden mit dem Team.“, so Trainer Lazidis nach der Partie.

Veröffentlicht:  20.11.2018 23:23 Uhr

Der SC Ayyildiz Remscheid treibt seiner Kaderplanungen weiter voran und hat neben Oguz Yesilöz nun auch Albian Aliu vom A-Ligisten Türkiyemspor Remscheid verpflichtet. Der Aufsteiger belegt nach 16 Spieltagen einen hervorragenden sechsten Tabellenplatz mit 28 Punkten.

Veröffentlicht:  20.11.2018 22:50 Uhr

Für den SV Vorst II gab es am Abend trotz einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung am Ende nur einen Punkt im Heimspiel gegen TuRa Brüggen II. Der Start in die Partie begann vielversprechend für den Tabellenachten der Kreisliga B. Steffen Schubert (30.) und Oliver Franken (35.) hatten die Hausherren zunächst mit 2:0 in Front gebracht.

Veröffentlicht:  20.11.2018 17:57 Uhr

Das Spiel in der Regionalliga West zwischen RW Oberhausen und der U23 Mannschaft von Borussia Mönchengladbach ist aus organisatorischen Gründen um einen Tag vorverlegt worden. Ursprünglich sollte die Partie am Samstag, 01. Dezember 2019 um 14 Uhr stattfinden.

Veröffentlicht:  20.11.2018 11:30 Uhr

Der FC Viktoria Köln muss noch bis zum 04. Januar 2019 auf Mike Wunderlich verzichten. Die Spruchkammer des Westdeutschen Fußballverbandes sperrte Wunderlich nach seiner Tätlichkeit (Kopfstoß) im Spiel beim SC Verl für nun insgesamt zehn Wochen.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.