Teutonia startet mit einem Sieg in die Saison
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
12.08.2019 21:41 Uhr

Das war ein hartes Stück Arbeit für Teutonia St. Tönis in der Landesliga am Sonntag. Gegen die SpVgg Sterk­ra­de-Nord feierte die Elf von Trainer Bekim Kastrati am Sonntag am Ende aber einen knappen 3:2-Heimerfolg.

Dabei begann der Start in die Partie zwar holprig, aber dennoch erfolgreich. Ioannis Alexiou (18.) traf zu Beginn des Spiels zur 1:0-Führung. Doch bereits wenig später folgte der Treffer zum 1:1-Ausgleich durch Luis Mattern (21.). Wiederrum Brian Drubel (29.) brachte die Teutonen dann mit 2:1 erneut in Führung. Doch mit dem Pausenpfiff folgte der erneute Ausgleich zum 2:2. Diesmal traf Julius Ufer (45.) für die Gäste.

Dann avancierte der erst vor wenigen Tagen verpflichtete Hiroya Genda (90.) zum Matchwinner. Der 24-Jährige japanische Mittelfeldspieler sorgte dann nach seiner Einwechslung im zweiten Durchgang schließlich in der Schlussminute für den 3:2-Siegtreffer seines Teams.

Bereits am kommenden Mittwoch trifft man im Auswärtsspiel auf den ASV Süchteln. Anstoß auf der Bezirkssportanlage in Süchteln an der Hindenburgstraße ist um 20 Uhr.

Veröffentlicht:  17.08.2019 08:43 Uhr

Jetzt hat auch der FC Bayern München den Transfer von Michael Cuicance bestätigt.

Veröffentlicht:  17.08.2019 08:18 Uhr

Die Mannschaft des SC Rot-Weiss Oberhausen tritt in der Regionalliga West weiter auf der Stelle. Die Mannschaft von Trainer Mike Terranova ist vor 2.813 Zuschauern im Stadion Niederrhein gegen den Absteiger SC Fortuna Köln trotz zweifacher Führung nicht über ein Unentschieden hinausgekommen.

Veröffentlicht:  16.08.2019 12:34 Uhr

Der Verein SG Dülken muss sich einen neuen Jugendleiter suchen. Nach über vierjähriger Tätigkeit hat Mustafa Kurt Anfang der Woche seinen Rücktritt erklärt. Am Sonntag lief er zudem ein letztes Mal im Trikot der SG auf und spielte für die zweite Mannschaft des Vereins.

Veröffentlicht:  16.08.2019 08:25 Uhr

Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2019/2020 neigt sich dem Ende zu. Wir wollen noch einmal einen kurzen Blick zurück und vor allem einen Blick nach vorne werfen. In Teil 2 schauen wir nach vorne.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.