Der TSV Kaldenkirchen im Duell gegen den SC Rhenania Hinsbeck / Foto: Heiko van der Velden
Ligasplitter Nettetal
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
18.11.2019 08:21 Uhr

Die U23 des SC Union Nettetal musste in der Kreisliga A die nächste Klatsche hinnehmen. Diesmal verlor die Mannschaft von Trainer Steve Jäck mit 0:7 gegen den SV St. Tönis. Deutlich besser lief es für den TSV Kaldenkirchen im Lokalduell gegen den SC Rhenania Hinsbeck. Die Elf von Trainer Andre Küppers gewann am Ende deutlich mit 6:1.

Bereits nach wenigen Spielminuten hatte David Kückemanns zur Führung des TSF getroffen. Michael Goertz und Noel Müllers sorgten mit einem Doppelschlag vor der Pause für die Vorentscheidung und den 3:0-Pausenstand. Im zweiten Durchgang trafen dann noch Lars Heines (2) und Kevin Kleier. Das Tor für die Hinsbecker erzielte Lukas Hanssen. Mit 1:3 stand Aufsteiger TIV Nettetal beim Hülser SV auf verlorenem Posten. Lange Zeit war die Partie allerdings offen, doch nach zwei späten Gegentoren traf Sasa Rakic per Foulelfmeter lediglich zum Anschluss.

In der Kreisliga B besiegte der SV Concordia Lötsch den FC Lobberich/Dyck mit 4:1. Simon Klasses legte mit einem verwandelten Foulelfmezer nach zwei Minuten den Grundstein. Anschließend trafen dann noch Roman van der Velden, Sören Goltz und erneut Klasses zum Sieg der Lötscher. Auf Seiten der Dycker trug sich Florian Fells in die Torschützenliste ein. Dank des 5:2-Erfolges bei TVAS Viersen bleibt SuS Schaag dem Tabellenführer TSF Bracht weiter dicht auf den Fersen. Mit 4:2 siegten die Sportfreunde Leuth bei DJK Fortuna Dilkrath II. Rene Bosniakowski (2), Steffen Liehnen und Andrzej Adamiak markierten bei Dilkraths Zweitvertretung die Tore für die Elf von Trainer Marcus Kerner. Bereits am Freitagabend siegte der SC Rhenania Hinsbeck II in einem spannenden Spiel beim TSV Kaldenkirchen II mit 2:1.

In der Kreisliga C trennten sich der BSV Leutherheide und TIV Nettetal II im Spitzenspiel mit einem 2:2-Unentschieden. Für die Hausherren trafen die beiden Routiniers Stefan Hillebrandt und Burkhard Borger zur Führung. Für die Zweite von TIV glichen Yasin Düz und Berke Palaz dann jeweils aus.

Veröffentlicht:  14.12.2019 23:13 Uhr

Dem SC Union Nettetal ist es in der Oberliga nicht gelungen, das Jahr mit einem positiven Ergebnis abzuschließen. Im Heimspiel gegen den ehemaligen Regionalligisten FC Kray setzte es trotz zweifacher Führung am Ende eine bittere 2:3-Niederlage.

Veröffentlicht:  14.12.2019 12:01 Uhr

Seit geraumer Zeit kommt es immer mal wieder zu Gewalttätigkeiten gegen Schiedsrichter. Das ist insgesamt eine Entwicklung, der wir entschieden entgegen treten.

Veröffentlicht:  13.12.2019 23:13 Uhr

Der VfB Homberg hat in der Regionalliga West für eine echte Sensation gesorgt und beim Aufstiegsaspiranten gewonnen. Vor 8.435 Zuschauern im Stadion Essen siegte der Aufsteiger am Ende mit 2:0 und versaute der Elf von Christian Titz so richtig das Weihnachtsfest.

Veröffentlicht:  13.12.2019 22:53 Uhr

TuRa Brüggen hat in der Bezirksliga im letzten Spiel des Jahres noch einmal einen satten Sprung ins Tabellenmittelfeld gemacht und beim SV Vorst deutlich mit 5:1 gewonnen. Bereits nach knapp 20 Minuten führte die Elf von Trainer Jakob Scheller mit 2:0.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.