Aktion "Danke Schiri" beim Spiel Dülkener FC vs. TSV Kaldenkirchen am letzten Sonntag / Foto: Sebastian Debock
Einfach mal Danke sagen...
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
14.12.2019 12:01 Uhr

Seit geraumer Zeit kommt es immer mal wieder zu Gewalttätigkeiten gegen Schiedsrichter. Das ist insgesamt eine Entwicklung, der wir entschieden entgegen treten.

Jedes Wochenende pfeifen tausende Schiedsrichter ehrenamtlich in den Amateurligen und stellen so den Spielbetrieb sicher. Mit einer kleinen Aktion hat der Dülkener FC einfach mal „Danke Schiri“ gesagt und überreichte den Schiedsrichtern am Wochenende beim Heimspiel der ersten und der zweiten Mannschaft eine kleine Aufmerksamkeit.

„Lasst uns alle gemeinsam dagegen angehen! Dass Schiedsrichter auf den Plätzen angegriffen werden, kann und darf es nicht geben.“ So Manuela Krienen, 1. Vorsitzende des Dülkener FC. Sie überreichte zusammen mit dem Schiedsrichterbeauftragten des Dülkener FC Yasser Shouman die kleinen Präsente an die Schiedsrichter.

Veröffentlicht:  12.08.2020 19:23 Uhr

Der KFC Uerdingen hat Heinz Mörschel verpflichtet. Der Angreifer, der in der vergangenen Saison bei Preußen Münster spielte, unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag in Uerdingen.

Veröffentlicht:  12.08.2020 19:10 Uhr

Rot-Weiß Oberhausen hat sich die Dienste von Tanju Öztürk gesichert. Der 31-jährige Kölner wechselt vom Drittligisten FC Hansa Rostock an die Lindnerstraße.

Veröffentlicht:  12.08.2020 09:38 Uhr

KTSV Preussen Krefeld darf sich über zwei weitere Neuzugänge freuen. Wie der Verein mitgeteilt hat, verstärke ab sofort Hendrik Sauter und Lukas Granzow die Mannschaft von der Hubert-Houben-Kampfbahn.

Veröffentlicht:  11.08.2020 23:04 Uhr

Aufgepasst! Das könnte das ultimative RWO-Geschenk werden, denn jetzt können die Freunde von Rot-Weiß Oberhausen ihren Regionalliga-Kickern an den Kragen gehen. Der Verein bietet seinen Anhängern ein exklusives Angebot: Die Spieler-Patenschaft!

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.