Foto: KFC Uerdingen
#loveOeding - dein Foto auf der Bande beim KFC-Heimspiel
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
29.05.2020 10:11 Uhr

Zu Pfingsten setzt auch die 3. Fußball-Liga nach mehrwöchiger Unterbrechung ihren Betrieb fort. So werden die Partien ohne Zuschauer im Stadion ausgetragen. Doch Fans des KFC Uerdingen können trotzdem im Stadion dabei sein und ihre Mannschaft virtuell unterstützen.

Gemeinsam mit dem KFC bietet die SWK als Trikotsponsor des Vereins Fans eine Möglichkeit der Interaktion. Über das Smartphone haben Fans die Gelegenheit, Bilder von sich mit einem individuellen KFC-Filter zu versehen. Das fertige Bild kann dann über Social Media mit der Community und dem Hashtag #loveOeding geteilt werden.

Eigenes Bild auf der Stadion-Bande

Der Clou an der Sache: Jedes hochgeladene Bild kommt in einen Lostopf und ist mit etwas Glück beim nächsten Heimspiel des KFC Uerdingen auf der LED-Werbebande zu sehen! So können die Fans mit ihrem Konterfei im Stadion dabei sein und sehen sich ggf. im TV. Und die Spieler auf dem Rasen bekommen eine Extra-Motivation, wenn sie die verschiedenen Fan-Bilder auf der LED-Werbebande sehen.

„Geisterspiele gelten nicht gerade als Ort für die größten Emotionen. Um die Fans des KFC in diesen für uns alle ungewöhnlichen Zeiten zu begeistern, haben wir zusammen mit den Verantwortlichen des KFC die Idee entwickelt, von Zuhause trotzdem auch im Stadion dabei sein zu können. So können Team und Spieler auch in Corona-Zeiten von den Fans unterstützt werden“, sagt Dorothee Winkmann, Leiterin der SWK-Unternehmenskommunikation. KFC-Trainer Stefan Krämer ergänzt: „Ich freue mich, dass unsere Fans uns wenigstens auf den Banden unterstützen können. Das ist eine tolle Aktion, die auch Emotionen weckt.“

Spätestens 72 Stunden vor Spielbeginn Foto hochladen

Wer den innovativen Service mal ausprobieren möchte, geht einfach auf www.swk.de/filter. QR-Code mit dem Smartphone scannen, Foto von sich aufnehmen oder ein bestehendes Bild verwenden, einen der verschiedenen coolen Filter auswählen, Bild hochladen – fertig. Wichtig: Die Fotos müssen spätestens 72 Stunden vor Spielbeginn hochgeladen werden, um eine Chance zu haben, beim nächsten Heimspiel auf der LED-Werbebande im Stadion dabei zu sein. Apropos: Das nächste Heimspiel des KFC ist bereits am Dienstag, 2. Juni, gegen den SV Meppen. Fans sollten also bis Samstagabend, 30. Mai, über www.swk.de/filter ihre Fotos hochgeladen haben.

Quelle: KFC Uerdingen

Veröffentlicht:  10.07.2020 23:08 Uhr

Der Verbandsspielausschuss (VSpA) des Fußball-Verbandes Mittelrhein hat die Staffeleinteilung im Verbandsspielbetrieb der Herren für die Spielzeit 2020/21 veröffentlicht.

Veröffentlicht:  10.07.2020 16:49 Uhr

Der Kader für die Spielzeit 2020/201 nimmt langsam Konturen an. Mit Leon Gädicke konnte die Alemannia ein Talent aus dem Nachwuchs von Bayer Leverkusen verpflichten.

Veröffentlicht:  09.07.2020 22:29 Uhr

Der Wuppertaler SV hat Alexander Voigt zurück als Cheftrainer geholt. Der 42-Jährige hatte in der vergangenen Saison bereits in sieben Spielen die Verantwortung beim Regionalligisten, arbeitete in dieser Zeit aber unentgeltlich.

Veröffentlicht:  09.07.2020 21:08 Uhr

Die Alemannia kann weiter auf die Dienste von Robin Garnier zählen. Spieler und Verein verständigten sich am heutigen Donnerstag über eine weitere Zusammenarbeit. Garnier wechselte 2018 von den Stuttgarter Kickers an den Tivoli und lief seit dem 50-mal im schwarz-gelben Dress auf. Neben bislang sechs Toren stehen acht Vorlagen zu Buche.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.