Hellas Krefeld gewinnt deutlich
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
12.03.2018 10:24 Uhr

Mit dem 5:0 Auswärtssieg gegen Preußen Krefeld bleibt Hellas weiterhin in der Fremde ohne Punktverlust.

Von Anfang an gaben die Gäste den Ton an. Mit viel Druck wollte Hellas schnell in Führung gehen aber durch das auslassen bester Torchancen wurde es immer mehr ein Geduldsspiel. Erst in der 45. Minute gingen die Gäste durch Neuzugang Marlon Seval in Führung. Eine schöne Flanke von Pascal Hermann nahm Marlon mit der Brust an und vollstreckte mit einem schönen Schuss zur Führung. Mit der längst überfälligen Führung ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit liesen die Gäste den Ball noch besser laufen und drückten auf die Vorentscheidung. Tolis Rizos setzte sich unmittelbar nach seiner Einwechslung stark über die Außen durch und spielte den Ball in die Mitte, wo Jonas Theisen nur noch einnetzen musste. Wie schon die ganze Saison über, hörte Hellas nach der beruhigenden Führung nicht auf Fussball zu spielen und erhöhte zum 3:0. Schöner Pass von Palle Wittbusch und Asche mit einem sehenswerten Schuss ins Tor. Die nächsten beiden Tore erzielten noch Tolis Rizos und wieder Marlon Seval.

Fazit: Gutes Auswärtsspiel und ein verdienter Sieg gegen Preußen Krefeld.

Quelle: FC Hellas Krefeld

Veröffentlicht:  23.06.2018 08:34 Uhr

Die Verantwortlichen des TDFV Viersen konnten mit Yavuz Ali Arslan einen weiteren Bezirksligaerfahrenden Spieler verpflichten. Der 22-jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt beim VfL Tönisberg. Weitere Stationen waren der OSV Meerbusch, VfB Uerdingen und VfR Fischeln.

Veröffentlicht:  22.06.2018 12:34 Uhr

Der ATS Krefeld muss für mehrere Monate bzw. bis zu zwei Jahre auf einige seiner Schützlinge verzichten. Der Grund sind die drei Roten Karten aus dem Spiel am 34. Spieltag gegen TuS Gellep II. Hier gewann die Gäste aus Gellep das Spiel in einer packenden Partie am Ende mit 5:4.

Veröffentlicht:  22.06.2018 10:57 Uhr

Der KFC Uerdingen hat kurz vor dem Wochenende eine weitere Neuverpflichtung bekannt gegeben und Ali Ibrahimaj vom Zweitligisten SV Sandhausen verpflichtet. Der 26-jährige Offensivspieler kam in der zurückliegenden Saison auf fünf Einsätze in der 2. Bundesliga. Weitere Stationen waren u.a. SV Waldhof Mannheim und Sportfreunde Siegen.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.