Foto: Heiko van der Velden
Niederrheinpokal: Nettetal scheidet beim Landesligisten Fischeln aus dem Wettbewerb
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
22.10.2021 14:51 Uhr

Ernüchterung – Für den SC Union Nettetal ist die Reise im Niederrheinpokal bereits in der 2. Runde vorbei. Beim klassentieferen VfR Fischeln setzte es auf dem neuen Kunstrasenplatz an der Kölner Straße in Krefeld eine bittere 2:4-Niederlage. Damit muss sich der Oberligist überraschend früh aus dem Pokalwettbewerb verabschieden.

Es schien am Donnerstagabend nicht der Tag des SCU zu sein, die bereits früh das 0:1 durch Ilay Baris (3.) hinnehmen mussten. Kurz vor dem Pausentee sorgte brachte Niklas Götte (39.) die Nettetaler dann allerdings zurück ins Spiel und traf zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. In der Schlussviertelstunde dann der erneute Rückstand und somit die 2:1-Führung der Fischelner durch Simon Sell (76.). Doch ausgerechnet Ahmetilhan Yavuz (86.) war es dann, der gegen seine alten Teamkollegen traf und das wichtige 2:2 erzielte. Anschließend hatte Yavuz (88.) dann die ganz große Möglichkeit den Spielstand komplett auf den Kopf zu stellen. Doch anstatt des Siegtreffers durch den Offensivspieler der völlig unnötige dritte Gegentreffer. Im Spielaufbau spielte man dabei den Ball dem Landesligist in den Fuß, der so einen Konter starten konnte und durch Niklas Gereats (90.) vollendete. Geraets (90.+3) war es auch, der in der Nachspielzeit den 4:2-Endstand für die Hausherren erzielen konnte.

„Wir haben heute insgesamt deutlich zu viele Fehler gemacht und sind verdient ausgeschieden“, lautete das Fazit von SCU-Coach Andreas Schwan, für den die Schlussphase dann bezeichnet war.

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  01.12.2021 21:02 Uhr

Ein Wechselbad der Gefühle durchlief die U20 in der Regionalligabegegnung bei den Sportfreunde Siegen. Am Ende stand das Team von Trainer Jonas Kaltenmaier auf Grund der ärgerlichen 2:3- Niederlagen mit leeren Händen auf dem Platz.

Veröffentlicht:  01.12.2021 10:56 Uhr

Die Süchtelner A-Junioren konnten am Sonntag im Heimspiel gegen Thomasstadt Kempen einen überzeugenden 6:2-Sieg feiern und ihre Tabellenführung in der Sonderliga weiter ausbauen.

Veröffentlicht:  30.11.2021 20:39 Uhr

Fulminant, Überzeugend, Beeindruckend - diese Reihe ließe sich noch fortsetzen, um den neuerlichen Sieg von Concordia Viersen zu beschreiben. Im gestrigen Heimspiel fertigen sie den SV Lürrip III mit 9:0 Toren ab. Dennoch hat dieser klare Sieg auch einen Wermutstropfen, erneut schafften die Concorden es nicht das Spiel mit elf Akteuren zu beenden.

Veröffentlicht:  29.11.2021 22:47 Uhr

Der U17-Nachwuchs der SGS Essen ist in seinen Ambitionen auf den Weg zur Tabellenspitze vorläufig gebremst worden. Beim aktuellen Tabellenführer FSV Gütersloh 2009 unterlagen die Essenerinnen knapp mit 1:2 (0:0).

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.