Foto: TSV Boisheim
Kr. B: TSV Boisheim verpflichtet zwei Spieler vom Dülkener FC
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
16.05.2022 12:49 Uhr

Der TSV Boisheim ist weiter im Aufwind. Nun sind auch die Neuzugänge drei und vier für die Saison 2022/23 da. Mit Yannik Rütten und Alexander Stricker wechseln zwei Spieler vom Ortsnachbarn Dülkener FC zum ambitionierten B-Ligisten. Den Verantwortlichen vom TSV Boisheim ist hier ein echter Coup gelungen, mit Rütten und Stricker kommen nämlich zwei Bezirksligaerfahrere Kicker an den Sportplatz „Zum Sonnenbach“.

Nach seiner Ausbildung in der Jugendabteilung des ASV Süchteln konnte Rütten seine ersten Seniorenerfahrungen in der Saison 2016/2017 unter dem Sportlichen Leiter Klaus Ernst machen und wurde sofort Stammspieler beim Dülkener FC, mit dem er bereits eine Saison später seinen größten sportlichen Erfolg, den Aufstieg in die Bezirksliga, feiern durfte. Als Innenverteidiger liegt seine Stärke hier klar im „1 gegen 1 – Spiel“, ebenso zeichnet den BMG-Fan ein gutes Stellungs- und Kopfballspiel aus.

„Über den Wechsel von Yannik freue ich mich besonders, auf und neben dem Platz geht er immer voran und mit seiner Erfahrung hilft er uns ungemein weiter, ich hoffe er ist bereit für eine Führungsrolle“, so Klaus Ernst.

„Der TSV Boisheim hat sich in den Gesprächen sehr engagiert und um mich bemüht, alle möchten gerne den nächsten Schritt machen. Klaus war aber sicher der Hauptgrund, wir kennen uns aus der Zeit beim DFC und hatten viele tolle gemeinsame Erfolge“, so der 25-jährige Rütten.

Auch der nächste Sommerzugang darf als bekanntes Gesicht gesehen werden, mit Alexander Stricker (24) wechselt der Sohn von TSV – Legende Uli Stricker an die Nettetaler Straße. Aus der Jugendabteilung schaffte „Alex“ sofort den Sprung in die Bezirksligatruppe des SC Waldniel, ehe er dann den Schritt zum Dülkener FC (mit einem halbjährigen Gastspiel beim Bezirksligisten TuRa Brüggen) wagte.

„Alex ist ein überragender 6er, ihn zeichnet sein sehr gutes Stellungs- und Aufbauspiel aus. Er hat einen tollen Charakter, ist ein Teamplayer und wird unserer Verein als Typ bereichern“, so „Schalke“.

Auch Stricker hatte ein gutes Gefühl bei den Gesprächen mit dem Vorstand, „man hat sich sehr lange um mich bemüht, die Mannschaft sowie Neuzugänge sind klasse und der ganze Verein brennt für die kommende Saison. Ich habe richtig Bock auf eine neue Herausforderung.“

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  25.06.2022 12:00 Uhr

Die SGS Essen kann mit weiteren Spielerinnen Vertragsverlängerungen für die nächsten Spielzeiten vermelden.

Veröffentlicht:  25.06.2022 09:56 Uhr

Die VSF Amern haben die Saison in der Fußball-Landesliga auf Platz 4 beendet. Das ist für einen Dorfverein wie Amern eine besondere Leistung. In der Vergangenheit lautete die Zielvorgabe jeweils das man frühzeitig den Klassenerhalt erreichen wolle, um entsprechend früh auch Planungssicherheit zu haben.

Veröffentlicht:  24.06.2022 17:26 Uhr

Der KFC Uerdingen 05 und der SC Bayer 05 Uerdingen haben eine Kooperationserklärung unterzeichnet, die ab dem 01.07.2022 die Zusammenarbeit im Jugendbereich beschließt. Ziel der beiden Vereine ist es gemeinsam am Löschenhofweg ein Leistungszentrum für den Jugendfußball in Krefeld zu etablieren.

Veröffentlicht:  24.06.2022 16:37 Uhr

Das Wochenende steht am Mittelrhein ganz im Zeichen des Freizeitfußballs: Auf den Sportanlagen in Mondorf, Nideggen und Jülich spielen bei insgesamt vier Turnieren die Ü32-, Ü50- und Ü60-Herren sowie die Ü30-Frauen um Tore, Punkte, die Mittelrheinmeisterschaft und die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.