Foto: Heiko van der Velden
Kreispokal: Süchteln scheidet aus
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 4 Mönchengladbach / Viersen
19.09.2019 11:46 Uhr

Jetzt kann sich der ASV Süchteln voll und ganz auf die Meisterschaft in der Landesliga konzentrieren. Denn am gestrigen Abend schied die Elf von Trainer Fabian Wiegers im Viertelfinale des Kreispokals beim Rheydter SV aus. Wiedermal musste der ASV in die Verlängerung, bei denen auch der eine oder andere Akteur aus der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam.

Ein Eigentor (95.) in der Verlängerung entschied dabei die Partie zu Gunsten des Bezirksligisten, die somit am Ende knapp mit 2:1 die Nase vorne hatten. Nachdem im ersten Durchgang keine Tore gefallen waren, traf Lamin Marikong (59.) nach einer knappen Stunde zur 1:0-Führung der Hausherren. Anschließend brachte der Treffer des eingewechselten Philipp Wiegers zum 1:1 die Süchtelner in die Verlängerung. Doch hier musste man sich den klassentieferen Rheydtern am Ende geschlagen geben.

Ohnehin dürfte für den ASV Süchteln der Ligaalltag wichtiger sein, denn hier belegt man aktuell nach sieben Spieltagen mit sechs Punkten lediglich den 15. Tabellenplatz. Am Sonntag kommt es dann zum Heimspiel gegen BW Dingten. Mit einem Sieg würde man sich zumindest an diesen vorbeisetzen. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr.

Veröffentlicht:  04.06.2020 23:21 Uhr

Seit 2016 kann sich Rot-Weiß Oberhausen auf die Unterstützung des Unternehmerverbundes Nottenkämper verlassen. Eine Partnerschaft, die in den ersten Stunden im Classic-Bereich begann, ist mittlerweile eine gewachsene Premium-Partnerschaft. Mit diesem Status gehen beide nun in das fünfte Jahr der Liaison.

Veröffentlicht:  04.06.2020 23:14 Uhr

Im ersten Pflichtspiel nach drei Monaten „Corona-Pause“ setzte sich die SGS Essen bei den Turbinen aus Potsdam mit 1:3 (1:2) durch und erreicht damit das Halbfinale des DFB-Pokal der Frauen. Die Treffer von Nicole Anyomi (44.), Lea Schüller (45.) und Marina Hegering (51.) bringen die Frauen von der Ardelhütte dem Traum auf das Pokalfinale in Köln einen Schritt näher.

Veröffentlicht:  04.06.2020 22:59 Uhr

Der A-Ligist Tgd. Essen-West muss trotz Zusage einen Abgang hinnehmen. Pierre Wassong verlässt die Mannschaft nämlich kurzfristig in Richtung BV Altenseen 06. Der 20-jährige Angreifer schloss sich dabei erst im Winter der Mannschaft an, nachdem er zuvor für den VfL Grafenwald aufgelaufen war.

Veröffentlicht:  04.06.2020 22:02 Uhr

SuS Schaag hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und das gleich doppelt. Mit David Kückemanns und Dominik Matschigeski verstärken nämlich zwei Spieler den ambitionierten B-Ligisten zur Saison 2021.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.