Foto: Heiko van der Velden
Landesliga: Süchteln feiert verdienten Heimsieg
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 4 Mönchengladbach / Viersen
19.02.2020 23:47 Uhr

Der ASV Süchteln durfte sich im Nachholspiel am Mittwochabend gegen den VfR Fischeln über einen verdienten 3:2-Heimsieg freuen.

Allerdings war der Start in das Duell gegen die abstiegsbedrohten Fischelner zunächst nicht von Erfolg gekrönt. Denn Bonko Smoljanovic (2.) sorgte für das frühe 1:0 der Gäste. Allerdings ließ die Antwort der Süchtelner nicht lange auf sich warten, denn bereits wenige Augenblicke später gelang es Tobias Busch (5.) bereits zum 1:1 auszugleichen. Noch vor der Pause folgte dann das 2:1 durch Markus Keppeler (38.).

Im zweiten Durchgang erhöhte dann Ben Plauk (51.) auf 3:1 und verpasste den Fischelnern damit einen Nackenschlag. Im weiteren Verlauf hätte der ASV dann das Spiel endgültig entscheiden können, verpasste es aber den Deckel drauf zu machen. Mit 29 Punkten hat man sich nun im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt und kann beruhigt die Karnevalstage genießen.

Als nächstes trifft man dann am Sonntag, den 01. März 2020 im Derby auf das Team des VSF Amern. Nach der knappen und unverdienten 2:3-Hinspielniederlage, brennt man auf Wiedergutmachung und kann je nach Ausgang des Nachholspiels der Amerner sich sogar mit einem Sieg vorbeisetzen.

Veröffentlicht:  01.04.2020 22:27 Uhr

Das speziell für diesen Anlass designte Ticket ist mit Motiven aus dem legendären Grotenburg-Stadion versehen und vermittelt ein Stück Heimat und Solidarität. Das print@home-Ticket ist mit dem Namen des Käufers versehen und macht sich perfekt als eingerahmter Wandschmuck.

Veröffentlicht:  01.04.2020 22:10 Uhr

Während der Ball auf allen Plätzen derzeit ruht, haben die Verein Zeit ihre Hausaufgaben zu machen und ein wenig Klarheit in Sachen Personalplanung für die Spielzeit 2020/21 zu bringen. Dass das derzeit nicht gerade einfach ist, dürfte allerdings auch klar sein.

Veröffentlicht:  01.04.2020 20:07 Uhr

Trotz der derzeitigen Corona-Krise ist Oberligist SC Union Nettetal in Sachen Kaderplanung für 2020/21 schon sehr weit. Nachdem die Verantwortlichen bereits eine Einigung mit Florian Wolters (1. FC Mönchengladbach) und Max Möhker (VfR Fischeln) erzielen konnten, präsentierte der Verein am Mittwochabend gleich vier weitere Zugänge.

Veröffentlicht:  01.04.2020 19:19 Uhr

Bereits seit vier Jahren verleiht die größte Fußballseite der Welt (Goal) den NxGn-Award für die größten Talente der Welt. Die Ranglisten wurden von Journalisten aus dem weltweiten Goal-Netzwerk erstellt.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.