Maurice Steijn war zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft / Foto: Heiko van der Velden
Venlo holt Punkt in Alkmaar
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Holland
11.02.2018 21:30 Uhr

VVV Venlo hat den Klassenerhalt so gut wie sicher. Gegen den Tabellendritten AZ Alkmaar gab es ein torloses 0:0 Unentschieden für die Grenzstädter. Nach der Niederlage in Tillburg bewies die Mannschaft Charakter und holte einen verdienten Punkt. Dementsprechend zufrieden konnte Trainer Maurice Steijn mit der Leistung seiner Mannschaft sein.

Bereits nach 3 Minuten hatte Clint Leemans die erste gute Chance für Venlo. Auch im weiteren Verlauf der Partie waren die Gäste aus Venlo vor dem Tor die gefährlichere Mannschaft. Doch ein Tor war der Mannschaft nicht gegönnt.

Am kommenden Freitag spielt die Mannschaft gegen den Tabellendreizehnten FC Groningen. Anstoß der Partie ist um 20 Uhr im Stadion „De Koel“. Mit einem Sieg kann sich die Mannschaft in Richtung Europ-Leaque Plätze spielen.

Veröffentlicht:  13.08.2018 20:02 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat das Testspiel gegen den FC Wegberg-Beeck souverän mit 5:1 gewonnen. Das Spiel gegen den Regionalligaabsteiger fand im Rahmen der Saisoneröffnung im Borussia-Park statt.

Veröffentlicht:  13.08.2018 19:20 Uhr

Die U23 Mannschaft des Dülkener FC unterliegt im ersten Saisonspiel der Kreisliga B der ambitionierten Mannschaft von TIV Nettetal. Die Dülkener Zweitvertretung war von Anfang an hellwach und ließ nichts anbrennen. Sogar die Möglichkeit zur Führung bestand für die Mannschaft.

Veröffentlicht:  13.08.2018 18:11 Uhr

Der VSF Amern muss ich in der Landesliga mit nur einem Punkt begnügen gegen den Absteiger aus der Oberliga VfR Fischeln. Dabei hatte es kurz vor Spielende noch nach einem Sieg der Hausherren ausgesehen. Zuvor hatte Dominik Kleinen die Mannschaft in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung gebracht.

Veröffentlicht:  13.08.2018 13:38 Uhr

Einen perfekten Start in die Saison legte Aufsteiger FC Hellas Krefeld gegen den TSV Bockum hin. Obwohl mit Pascal Stey, Jonas Theisen, Marcel Heinemann, Hassan Kaffash und den verletzten Palle Wittbusch, Marlon Seval und Julien Eleftheriadis insgesamt sieben Mann fehlten, gewann man gegen den TSV Bockum, der im oberen Drittel der Tabelle erwartet wird, souverän und völlig verdient mit 3:0.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.